Nominierungen & Preisträger

des Bayerischen Printpreises 20/21

Die Jury folgende neun Nominierungen und drei Gewinner für den Bayerischen Printmedienpreis ausgewählt:

Kategorie Zeitung

  • „Die Corona-Berichterstattung“ der Süddeutschen Zeitung GmbH
  • Das Projekt „Rocketeer“ der Mediengruppe Pressedruck und der Augsburger Allgemeine
  • Relaunch der Fuldaer Zeitung, eingereicht durch die Verlag Parzeller GmbH & Co. KG.
  • Gewinner in der Kategorie Zeitung ist: „Rocketeer“

Kategorie Zeitschrift

  • Zeitschrift „Courage“ des Finanzenverlags
  • „Grafikmagazin“ des Phoenix Verlag für Grafikdesign UG
  • Magazin „ma vie“, eingereicht von Hubert Burda Media und der M.I.G. Medien Innovation GmbH#
  • Gewinner in der Kategorie Zeitschrift ist: „Courage“

Kategorie Druck

  • Imagebroschüre der Architekturspezialisten „Brüderl“ gedruckt bei der Gerber Print GmbH
  • Das Buch „Matthias Loebermann – Tiefe Oberflächen – Bauten und Bilder“ des Büro Wilhelm
  • „VDMB Jahresmagazin 2020“ der Wiesendanger medien GmbH
  • Gewinner in der Kategorie Druck ist: Gerber Print mit der Broschüre für „Brüderl“

Zur Pressemitteilung klicken Sie bitte hier.

Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten

Zusätzlich vergibt der Bayerische Ministerpräsident einen Ehrenpreis an eine Persönlichkeit, die sich mit ihrem verlegerischen und unternehmerischen Handeln besonders verdient gemacht hat. Der Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten geht in diesem Jahr an Philipp Welte, Vorstand bei Hubert Burda Media

Zur Pressemitteilung